pdadmin-forum

pdadmin-forum » Allgemeines » Wunschecke » SOAP, XMLRPC oder REST Schnittstelle » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): « erste ... « vorherige 4 5 [6] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen SOAP, XMLRPC oder REST Schnittstelle 8 Bewertungen - Durchschnitt: 10,008 Bewertungen - Durchschnitt: 10,008 Bewertungen - Durchschnitt: 10,008 Bewertungen - Durchschnitt: 10,008 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
insolution
Mitglied


Dabei seit: 15.04.2015
Beiträge: 1

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

wir arbeiten auch mit WHMCS hat jemand bereits eine Schnittstelle zu PD Admin?
15.04.2015 10:05 insolution ist offline E-Mail an insolution senden Beiträge von insolution suchen Nehme insolution in Deine Freundesliste auf
Eisenherz
Moderator


Dabei seit: 29.04.2009
Beiträge: 1.381

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Generell wäre eine API mal nicht schlecht um andere Produkte wie Auto Installer für gängige Applikationen oder Webseiten-Baukästen einzubinden.
15.04.2015 17:08 Eisenherz ist offline E-Mail an Eisenherz senden Beiträge von Eisenherz suchen Nehme Eisenherz in Deine Freundesliste auf
tooliload
Mitglied


images/avatars/avatar-14.gif

Dabei seit: 15.10.2007
Beiträge: 281
Herkunft: Schwerin

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ja wir haben eine inoffizielle API (REST Schnittstelle), die in das pd-admin voll integriert werden kann. Die API ist in Perl geschrieben. Aktuell sind folgende Aktionen für die Reseller / Administrationsebene möglich:
code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
- Einrichten von Domains (oder Domains zu einem bestehenden Account hinzufügen)
- Sperren einer Domain
- Aktivieren einer Domain
- Auslesen des Kundenbestandes / Domainbestandes des Resellers
- Auslesen von angelegten Angeboten des Resellers
- Ausleses eines Kundendatensatzes / einer Domain (einschl. Angebot, IP-Adressen, Domains, verwendeter Speicherplatz, usw.)

Jeder Reseller bzw. Administrator hat dabei als Benutzernamen die LoginID und ein eigenes API-Passwort. Zusätzlich kann der API-Zugriff vom Reseller für eine, mehrere oder alle IP-Adressen freigegeben werden.

Es gibt zusätzlich noch Funktionen die auch dem Endkunden eine Möglichkeit geben würden, z.B. E-Mailadressen oder Datenbanken anzulegen oder zu löschen. Die Endkunden-Optionen haben wir aktuell mit der API noch nicht im Einsatz und sind noch in Entwicklung.

Mir fehlt im Moment ein wenig die Zeit die pd-admin API weiter zu entwickeln, da ich mich auf andere Projekte konzentriere.

@Eisenherz: Einen Autoinstaller haben wir ebenfalls, unabhängig von der REST Schnittstelle, direkt im pd-admin integriert. Was benötigst du denn für deinen Autoinstaller / Webseitenbaukasten für Funktionen in der API? Eventuell kann ich hier was für die Community basteln und hochladen.
19.04.2015 21:38 tooliload ist offline E-Mail an tooliload senden Beiträge von tooliload suchen Nehme tooliload in Deine Freundesliste auf
Eisenherz
Moderator


Dabei seit: 29.04.2009
Beiträge: 1.381

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Also mich würden SitePro und Softaculous interessieren ich benutze beide schon mit DirectAdmin und würde sie gerne auch in pd-admin integriert haben.
19.04.2015 23:09 Eisenherz ist offline E-Mail an Eisenherz senden Beiträge von Eisenherz suchen Nehme Eisenherz in Deine Freundesliste auf
somnium
Mitglied


Dabei seit: 15.06.2006
Beiträge: 227
Herkunft: Wickede

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich fände es toll, wenn man wenigstens die Perl-Scripte nicht nur als Bytecode hätte. Ich hab mir schon oft gewünscht einige Hooks einzubauen...

__________________
-----------------------------

Marc Risse IT-Services
http://www.risse-it.services

-----------------------------
24.04.2015 09:26 somnium ist offline E-Mail an somnium senden Homepage von somnium Beiträge von somnium suchen Nehme somnium in Deine Freundesliste auf
tooliload
Mitglied


images/avatars/avatar-14.gif

Dabei seit: 15.10.2007
Beiträge: 281
Herkunft: Schwerin

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

@Marc: Das kann ich gerne in die API mit einbauen. Im pd-admin selbst wird es umständlicher auf Grund der Bytecodes: Eine Quick & Dirty Aktion wäre hier eventuell die MySQL Datenbanken durch ein Feld zu erweitern, wann ein Datensatz verändert wurde und regelmäßig einen Cron dazu laufen lassen. Wenn ein geändertes Feld in der Datenbank gefunden wurde: Hook.

@Eisenherz: Bei Softaculous habe ich noch einige Herausforderungen ... den Part wie SC sich am Server meldet und eine Installation anstartet bzw. Session generiert bekomme ich hin. Die fertigen Panele für ISPCP usw. sind teilweise mit IonCube verschlüsselt. Die Remote API von SC ist quatsch. - Ich habe mir die Blanko SDK geladen und schaue mal das in Perl umzusetzen.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von tooliload: 07.05.2015 15:10.

27.04.2015 16:08 tooliload ist offline E-Mail an tooliload senden Beiträge von tooliload suchen Nehme tooliload in Deine Freundesliste auf
Seiten (6): « erste ... « vorherige 4 5 [6] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
pdadmin-forum » Allgemeines » Wunschecke » SOAP, XMLRPC oder REST Schnittstelle

Impressum | Team | Hilfe

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH    |    Design entwickelt von You-Online.de