pdadmin-forum

pdadmin-forum » PD-Admin » Bug-Report » Customer Oberfläche liefert nur eine Fehlermeldung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Customer Oberfläche liefert nur eine Fehlermeldung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Eisenherz
Moderator


Dabei seit: 29.04.2009
Beiträge: 1.435

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie tbc233 schon geschrieben hat, ist es sehr wichtig, wie hier Erklärt, alle Dateien auf dem neuen System so anzupassen bzw. wenn es nicht möglich ist, da z.B. eine UID schon vergeben ist dieses auch in der Konfiguration des migrierten pd-admin anzupassen, da es sonst Probleme gibt. Ich würde aber auf jeden Fall auf dem neuen System die gleiche pd-admin-Version installieren, da es sonst nur noch komplizierter wird. Du kannst ja den Installer zwingen mit -s eine bestimmte Version zu installieren.
17.01.2018 09:52 Eisenherz ist offline E-Mail an Eisenherz senden Beiträge von Eisenherz suchen Nehme Eisenherz in Deine Freundesliste auf
IP-Logic
Mitglied


Dabei seit: 12.05.2008
Beiträge: 78

Themenstarter Thema begonnen von IP-Logic
Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Hmmmm.....
Die Installation der Reihe 2 mit der -s Option kenne ich. Ich habe auch keine Bedenken ein clean install vorzunehmen oder würde da Probleme sehen.
Trotzdem fühle ich mich eher als User als als Admin da meine Kernkompetenz auf einem ganz anderem Gebiet liegt und die Server für mich eher Werkzeuge sind... bevor ich mich überschätze bin ich eher vorsichtig...

Auf dem Problemserver kann ich mich zwar nach dem PDA und SE Update nur noch auf der Admin Oberfläche anmelden. Ein Login ist wie ganz Oben beschrieben im Customer Bereich gar nicht mehr möglich.

Kann ich den Zustand vor dem Update wieder herstellen und habe dann evtl, die Chance das der Customer Bereich wieder funktioniert??
Wäre das für ein einzelnes Übertragen der Domains hilfreich? Wie bekomme ich die Joomla und Wordpress Domains auf den neuen Server? Das neue Anlegen der Mails ist nicht kritisch, aber die Postfächer sollten ja auch mit dem Inhalt rüber ....

Ich könnte heulen ... wieviel Aufwand ist das für einen Profi und macht der Support von B&K sowas als Dienstleistung???

Im Moment fehlt mir eine Strategie :-(
17.01.2018 10:07 IP-Logic ist offline E-Mail an IP-Logic senden Beiträge von IP-Logic suchen Nehme IP-Logic in Deine Freundesliste auf
Eisenherz
Moderator


Dabei seit: 29.04.2009
Beiträge: 1.435

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Also wie lange eine Umstellung dauert ist schwierig zu sagen ohne den Server zu kennen.
Dafür müsste man sich das System mal anschauen, um das genau zu bestimmen.
Ich denke B&K bietet so einen Umzug auf jeden Fall als Dienstleistung an.
Wobei es vielleicht für Dich auch interessant sein könnte direkt einen betreuten Server mit pd-admin bei B&K zu mieten, wenn Du eher nichts mit der Technik zu tun haben möchtest.
17.01.2018 13:54 Eisenherz ist offline E-Mail an Eisenherz senden Beiträge von Eisenherz suchen Nehme Eisenherz in Deine Freundesliste auf
IP-Logic
Mitglied


Dabei seit: 12.05.2008
Beiträge: 78

Themenstarter Thema begonnen von IP-Logic
Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin Jahrelang als Admin im Win Bereich unterwegs gewesen... Linux ist halt für mich hoch interessant, macht Spass, aber bei Fehlern das "Ganze" zu überblicken ist halt noch nicht drin...

Wenn ich weiß wo ich ansetzen muss oder Hilfestellungen habe, mache ich das sehr gern und würde auch ungern darauf verzichten ;-)

Habe gerade mal genau Geprüft und es sind neben 4 HTML Domains nur drei mit einer Datenbank dahinter.

Um klarer sehen zu können stellen sich mir zwei Fragen:

1. Kann ich auf dem Debian 9.3 die Reihe 2 installieren und nachdem ich die Domains einzeln als clean install rüber geholt habe auf die Reihe 4 updaten?

2. wenn ich jede Domain neu anlege, müssen ja pro Domain der Webinhalt, die Mails und evtl. vorhandene SQL mit rüber .... habt ihr dafür eine "Standardvorgehensweise" ... habe in den How to's nichts gefunden....

Danke im Voraus ,
Sascha
17.01.2018 14:59 IP-Logic ist offline E-Mail an IP-Logic senden Beiträge von IP-Logic suchen Nehme IP-Logic in Deine Freundesliste auf
Eisenherz
Moderator


Dabei seit: 29.04.2009
Beiträge: 1.435

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Wichtig wäre zu wissen, wie viele eMails, denn dort überhaupt auf dem Server liegen und wie die Kunden abrufen. Wenn die Kunden nur POP3 nutzen, dann müssen sie halt alle eMails einfach abholen und Du installierst dann auf dem neuen Server direkt die Reihe 4 und legst alles neu an. Du kannst die eMails ansonsten auch einfach per scp in die neu angelegten eMail-Verzeichnisse kopieren und genauso machst Du es mit den Webinhalten. Die Datenbanken kannst Du ja per phpMyAdmin auslesen und dann wieder einspielen, dass sollte eigentlich dann auch mit der neuen Version funktionieren. Ich würde aber einfach mal die Migration probieren, denn dabei kann eigentlich nichts kaputt gehen, da Du ja auf dem alten Server nichts veränderst. Da pd-admin ja alles mitbringt, sehe ich auch keinen Grund, warum dass nicht auf dem neuen Linux in der Reihe 2 laufen sollte.
17.01.2018 15:21 Eisenherz ist offline E-Mail an Eisenherz senden Beiträge von Eisenherz suchen Nehme Eisenherz in Deine Freundesliste auf
IP-Logic
Mitglied


Dabei seit: 12.05.2008
Beiträge: 78

Themenstarter Thema begonnen von IP-Logic
Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

neuer Status:

Herr Girlich vom Support hat den Fehler auf dem Server behoben. Sehr professionell, sehr zuvorkommend und innerhalb von 20Minuten. Dafür bezahle ich gern die Supportgebühr und Danke für seine Unterstützung.

Mein Server ist also wieder komplett administrierbar und ich habe nun deutlich weniger Bauchschmerzen die Domains auf den neuen Server rüber zu holen. Zeitkritisch ist es nun auch nicht mehr und gibt mir "Luft" das Ganze auch ordentlich zu machen und dabei zu lernen... ;-)

Die Mailkonten sind alle IMAP ... und ist es nun von mir richtig verstanden, das ich PDA mit der Reihe 2 auf dem neuen Server als clean install mache, dann die Domains und Mails rüber und ganz zum Schluß ein upgrade auf die Reihe 4???

Ist die Reihenfolge so korrekt?

liebe Grüße, Sascha
17.01.2018 20:14 IP-Logic ist offline E-Mail an IP-Logic senden Beiträge von IP-Logic suchen Nehme IP-Logic in Deine Freundesliste auf
Eisenherz
Moderator


Dabei seit: 29.04.2009
Beiträge: 1.435

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Es freut mich das alles wieder läuft.

Aus Interesse wüsste ich gerne was der gute Mann auf dem Server gemacht hat Augenzwinkern .

Also Du ziehst nicht nur die Domains bzw. Daten der Domains und die Mails (eigentlich fast alles aus /home) auf den neuen Server, sondern auch die beiden Verzeichnisse von pd-admin und dann am Ende machst Du das Update auf die aktuelle Version.
17.01.2018 21:30 Eisenherz ist offline E-Mail an Eisenherz senden Beiträge von Eisenherz suchen Nehme Eisenherz in Deine Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
pdadmin-forum » PD-Admin » Bug-Report » Customer Oberfläche liefert nur eine Fehlermeldung

Impressum | Team | Hilfe

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH    |    Design entwickelt von You-Online.de