pdadmin-forum

pdadmin-forum » PD-Admin » Anwendung » PHP Startup: apc_mmap: mmap failed: » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen PHP Startup: apc_mmap: mmap failed:
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
chrischnian
Mitglied


Dabei seit: 30.03.2005
Beiträge: 651
Herkunft: Küps

PHP Startup: apc_mmap: mmap failed: Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Dies ist eine vorgefertigte Schablone, die bei der Formulierung von Problemen unterstützen soll. Bitte die folgenden Angaben möglichst vollständig ausfüllen.

- Welche Version von pd-admin wird eingesetzt? v4.57
- Welche Version der Serverumgebung wird eingesetzt? 4.0300
- Welche Fehlermeldung erhalten Sie?

PHP Fatal error: PHP Startup: apc_mmap: mmap failed: in Unknown on line 0
Segmentation fault

- Wie sind die problematischen Dienste konfiguriert? Standard

Wenn ich den CronJob per Konsole als User ausführe geht alles ohne Probleme. Heute ist mir aber aufgefallen das beim aufrufen des CronJobs per so wie er eingetragen wurde on PD-Admin dann bekomme ich diese Meldung wie man oben sieht.
28.11.2017 19:34 chrischnian ist offline E-Mail an chrischnian senden Homepage von chrischnian Beiträge von chrischnian suchen Nehme chrischnian in Deine Freundesliste auf
Sumeragi
Mitglied


Dabei seit: 19.07.2016
Beiträge: 119

RE: PHP Startup: apc_mmap: mmap failed: Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

mmap hat mit Arbeitsspeicher zu tun. Vermutlich ist das Limit beim Cronjob zu gering. Cronjobs werden mit softlimit aufgerufen. Unter /var/spool/cron/LOGINID findet man die Cronjobs. Einfach mal das komplette Kommando in der Konsole ausführen und sukzessiv das Limit erhöhen, bis der Fehler nicht mehr Auftritt.

Über /opt/pdadmin/etc/pdadmin.conf kann man die Limits für Cronjobs setzen. Der Cronjob muss dann nur über die Weboberfläche neu abgespeichert werden, damit die Werte übernommen werden.

Man kann den Cronjob auch direkt editieren, dieser wird nur beim nächsten editieren über die Weboberfläche wieder mit den ursprünglichen Werten gesetzt.
29.11.2017 08:06 Sumeragi ist offline E-Mail an Sumeragi senden Homepage von Sumeragi Beiträge von Sumeragi suchen Nehme Sumeragi in Deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
pdadmin-forum » PD-Admin » Anwendung » PHP Startup: apc_mmap: mmap failed:

Impressum | Team | Hilfe

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH    |    Design entwickelt von You-Online.de