pdadmin-forum

pdadmin-forum » Information » HowTo's » schnell einen neuen pdAdmin-Server aufsetzen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen schnell einen neuen pdAdmin-Server aufsetzen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
freifuss
Mitglied


images/avatars/avatar-25.png

Dabei seit: 05.01.2007
Beiträge: 111
Herkunft: Mittelhessen

schnell einen neuen pdAdmin-Server aufsetzen Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

ich habe mal was in den (das?) wiki geschrieben.
http://www.pdadmin-wiki.de/PdAdmin-Installation

Um Verbesserungen und Erweiterungen wird gebeten.

Gruß
FFuss
22.05.2009 10:01 freifuss ist offline E-Mail an freifuss senden Beiträge von freifuss suchen Nehme freifuss in Deine Freundesliste auf
eddy_belu
Mitglied


Dabei seit: 13.12.2015
Beiträge: 8
Herkunft: NRW

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Woher bekomme ich nun die Zugangsdaten für das Wiki?
Das war doch mal offen, oder irre ich?
13.12.2015 21:31 eddy_belu ist offline E-Mail an eddy_belu senden Beiträge von eddy_belu suchen Nehme eddy_belu in Deine Freundesliste auf
Eisenherz
Moderator


Dabei seit: 29.04.2009
Beiträge: 1.326

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Aber eigentlich kann man pd-admin sowieso sehr schnell installieren.
Linux minimal aufsetzten, Pakete laut der Anleitung hier installieren und dann pd-admin installieren fertig. Danach dann noch die pdadmin.conf bearbeiten und ggf. ein Verzeichnis für Backup anlegen und fertig.
13.12.2015 21:40 Eisenherz ist offline E-Mail an Eisenherz senden Beiträge von Eisenherz suchen Nehme Eisenherz in Deine Freundesliste auf
eddy_belu
Mitglied


Dabei seit: 13.12.2015
Beiträge: 8
Herkunft: NRW

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

ja, das stimmt. das ist alles ganz easy. was mich brennend interessiert ist, wie man PDadmin erweitern kann. ZB: in diverse Userverzeichnisse mit mit sub Domain Owncloud, cozycloud, oder Joomola, MediaWiki, Drupal...oder oder zu installieren. Owncloud wäre hier schon richtig Super! Ich kann mich erinnern, dass dieses schon mal im Wiki beschrieben wurde, wie auch die OneClickInstaller Story
VG
Eddy
14.12.2015 19:46 eddy_belu ist offline E-Mail an eddy_belu senden Beiträge von eddy_belu suchen Nehme eddy_belu in Deine Freundesliste auf
Eisenherz
Moderator


Dabei seit: 29.04.2009
Beiträge: 1.326

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Domain gehört Twilo, frag ihn doch mal freundlich ob das Wiki noch vorhanden ist.
14.12.2015 20:07 Eisenherz ist offline E-Mail an Eisenherz senden Beiträge von Eisenherz suchen Nehme Eisenherz in Deine Freundesliste auf
eddy_belu
Mitglied


Dabei seit: 13.12.2015
Beiträge: 8
Herkunft: NRW

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab vielen Dank! Ich werde ihn gerne mal in den nächsten Tagen danach fragen.
VG
14.12.2015 20:22 eddy_belu ist offline E-Mail an eddy_belu senden Beiträge von eddy_belu suchen Nehme eddy_belu in Deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
pdadmin-forum » Information » HowTo's » schnell einen neuen pdAdmin-Server aufsetzen

Impressum | Team | Hilfe

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH    |    Design entwickelt von You-Online.de