pdadmin-forum

pdadmin-forum » PD-Admin » Anwendung » Php 5.4.3 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Php 5.4.3
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
p-g
Mitglied


Dabei seit: 06.08.2006
Beiträge: 30

Php 5.4.3 Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Dies ist eine vorgefertigte Schablone, die bei der Formulierung von Problemen unterstützen soll. Bitte die folgenden Angaben möglichst vollständig ausfüllen.

- Welche Version von pd-admin wird eingesetzt? 4.14
- Welche Version der Serverumgebung wird eingesetzt? 0.195
- Welche Fehlermeldung erhalten Sie?
- Wie sind die problematischen Dienste konfiguriert?
- Welche Logfile-Einträge (zB. Webserver- oder Mail-Logfile) gibt es?

ein Kunde hat bei sich im Admin-Panel bei der PHP Version 5.4.3 eingestellt, gibt es diese Version in der SE 0.196 noch? Falls nein, mit welchem Verhalten ist zurechnen, wenn die vorher ausgewählte PHP Version nicht mehr vorhanden ist?

Kommen dann nur Fehlermeldungen, oder wird auf PHP 5.2.17 zurückgefallenen? Dann könnte es bei den Kunden unter Umständen auch zu Fehlermeldungen kommen.
23.06.2012 14:51 p-g ist offline E-Mail an p-g senden Beiträge von p-g suchen Nehme p-g in Deine Freundesliste auf
Eisenherz
Moderator


Dabei seit: 29.04.2009
Beiträge: 1.371

RE: Php 5.4.3 Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Also es scheint nur noch 5.4.4 vorhanden zu sein. Wenn Du die PHP-Version nicht manuell festgelegt hast, dann sollte es eigentlich auf 5.4.4 springen.
23.06.2012 18:43 Eisenherz ist offline E-Mail an Eisenherz senden Beiträge von Eisenherz suchen Nehme Eisenherz in Deine Freundesliste auf
p-g
Mitglied


Dabei seit: 06.08.2006
Beiträge: 30

Themenstarter Thema begonnen von p-g
RE: Php 5.4.3 Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Eisenherz
Also es scheint nur noch 5.4.4 vorhanden zu sein. Wenn Du die PHP-Version nicht manuell festgelegt hast, dann sollte es eigentlich auf 5.4.4 springen.

übersehe ich etwas? PHP 5.4.x gibt es doch gar nicht zur Auswahl, oder?
Der Standard sollte noch PHP 5.2.x sein.

Heißt das, dass dann die PHP-Skripte mit PHP 5.2 ausgeführt werden?
24.06.2012 19:58 p-g ist offline E-Mail an p-g senden Beiträge von p-g suchen Nehme p-g in Deine Freundesliste auf
Eisenherz
Moderator


Dabei seit: 29.04.2009
Beiträge: 1.371

RE: Php 5.4.3 Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Also es gibt zur Auswahl:

PHP 5.2.17
PHP 5.3.13 und 5.3.14
PHP 5.4.4

Wer auf "Jeweils aktuellste Version" stellt sollte also mit PHP 5.4.4 arbeiten.
24.06.2012 20:26 Eisenherz ist offline E-Mail an Eisenherz senden Beiträge von Eisenherz suchen Nehme Eisenherz in Deine Freundesliste auf
p-g
Mitglied


Dabei seit: 06.08.2006
Beiträge: 30

Themenstarter Thema begonnen von p-g
Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Wurde das Verhalten mit der SE 0.196 geändert? In der SE 0.195 wurden bei "Jeweils aktuellste Version" die PHP-Skripte noch mit PHP 5.2.17 ausgeführt.

Über das neue Verhalten kann ich nichts in der Ankündigung entdecken.
Kann das neue Verhalten jemand bestätigen?
25.06.2012 11:36 p-g ist offline E-Mail an p-g senden Beiträge von p-g suchen Nehme p-g in Deine Freundesliste auf
Eisenherz
Moderator


Dabei seit: 29.04.2009
Beiträge: 1.371

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Du scheinst recht zu haben.
Habe das gerade mal getestet, wenn man auf "Jeweils aktuellste" geht ist es wirklich 5.2.17. Habe das bei mir immer fest eingestellt, um Probleme zu vermeiden.
25.06.2012 11:58 Eisenherz ist offline E-Mail an Eisenherz senden Beiträge von Eisenherz suchen Nehme Eisenherz in Deine Freundesliste auf
Revolution
Mitglied


Dabei seit: 06.06.2005
Beiträge: 171

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

wenn ein Kunde eine PHP Version ausgewählt hat, die es in einer neuen SE nicht mehr gibt (z.B. 5.4.3), fällt er auf die "Jeweils aktuellste" zurück. Da die "Jeweils aktuellste" PHP 5.2.X ist, kamen nur noch Fehlermeldungen, da die Extensions nicht geladen werden konnten Teufel
13.07.2012 09:45 Revolution ist offline E-Mail an Revolution senden Beiträge von Revolution suchen Nehme Revolution in Deine Freundesliste auf
VeNoM
Mitglied


Dabei seit: 14.01.2008
Beiträge: 485

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Revolution
wenn ein Kunde eine PHP Version ausgewählt hat, die es in einer neuen SE nicht mehr gibt (z.B. 5.4.3), fällt er auf die "Jeweils aktuellste" zurück. Da die "Jeweils aktuellste" PHP 5.2.X ist, kamen nur noch Fehlermeldungen, da die Extensions nicht geladen werden konnten Teufel


Bin ich im falschen Film oder was passt nicht? Laut Changelog ist php5.2 nicht mehr in der SE enthalten / wurde nicht mehr erwähnt / entfernt?! Könnte sein dass ich mich irre aber wenn php5.2 noch enthalten ist, dann hängt das mit Sicherheit mit dem php.ini-Kuddelmuddel zusammen den es unlängst mit php5.4 gab.

__________________
Gruß
/VeNoM
13.07.2012 22:17 VeNoM ist offline E-Mail an VeNoM senden Beiträge von VeNoM suchen Nehme VeNoM in Deine Freundesliste auf
Daniel Bradler
PD-Admin Dev

Dabei seit: 11.09.2004
Beiträge: 2.386

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Zur Richtigstellung:

1. PHP 5.2 ist weiterhin in der Serverumgebung enthalten. Bis auf weiteres beabsichtigen wir auch nicht, diese Version zu entfernen.

2. In der Version 4.14 von pd-admin meint "aktuellste PHP-Version" in der Tat PHP 5.2.x. Neuere Versionen müssen explizit ausgewählt werden.

3. Sofern Version 5.3.x ausgewählt ist, und diese nicht mehr existiert, sollte der PHP-Wrapper den Interpreter php5-5.3 verwenden. Das gleiche gilt für PHP 5.4.

Viele Grüße
Daniel Bradler
17.07.2012 13:01 Daniel Bradler ist offline Beiträge von Daniel Bradler suchen Nehme Daniel Bradler in Deine Freundesliste auf
Twilo
Moderator


images/avatars/avatar-5.png

Dabei seit: 12.09.2004
Beiträge: 2.825
Herkunft: Berlin

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Zitat:
Original von Daniel Bradler
3. Sofern Version 5.3.x ausgewählt ist, und diese nicht mehr existiert, sollte der PHP-Wrapper den Interpreter php5-5.3 verwenden. Das gleiche gilt für PHP 5.4.

das wird es leider nicht, bei uns fielen die Kunden auch auf 5.2.17 zurück.

Nachdem ich folgende Befehle ausgeführt hatte, wurden die PHP-Skripte wieder mit PHP 5.4.x ausgeführt.
code:
1:
2:
3:
4:
5:
VERSION=5.4

NEWVERSION=$((cd /usr/local/pd-admin2/; ls -1d php5-${VERSION}.* |sort -n | tail -n1) |cut -d "-" -f 2);
/usr/local/pd-admin2/bin/mysql -uroot -p$(cat /opt/pdadmin/etc/mysql_rootpw.conf) vadmin -e "UPDATE users SET php5_version = '${NEWVERSION}' WHERE SUBSTRING(php5_version, 1, 4) = '${VERSION}.';"
/opt/pdadmin/bin/httpd_vhosts.pl;

mfg
Twilo

__________________
Wunschzettel smile
Farbtabelle
18.07.2012 09:13 Twilo ist offline Homepage von Twilo Beiträge von Twilo suchen Nehme Twilo in Deine Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
pdadmin-forum » PD-Admin » Anwendung » Php 5.4.3

Impressum | Team | Hilfe

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH    |    Design entwickelt von You-Online.de