pdadmin-forum

pdadmin-forum » Allgemeines » Wunschecke » Ruby on Rails » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ruby on Rails 6 Bewertungen - Durchschnitt: 10,006 Bewertungen - Durchschnitt: 10,006 Bewertungen - Durchschnitt: 10,006 Bewertungen - Durchschnitt: 10,006 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Armadillo
Mitglied


images/avatars/avatar-15.png

Dabei seit: 21.10.2007
Beiträge: 277
Herkunft: München

Ruby on Rails Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe hier in der Wunsch ecke schon einige Posts zu diesem Thema gefunden, jedoch sind diese über 2 Jahre alt, deshalb würde ich das gerne mal aufwärmen. Augenzwinkern

In letzter Zeit nimmt das Interesse an Ruby on Rails doch sehr stark zu und auch die Anzahl an verfügbaren Ruby on Rails Applikationen nimmt extrem stark zu. Noch dazu soll es ja deutlich besserer performen als PHP und obendrein sicherer sein.
Integrierbar ist es ja sowohl als Apache-Modul, als auch über fastcgi, wobei das Apachemodul wohl deutlich besser performt, wie man auf einigen Webseiten lesen kann.

Deshalb würde mich interessieren, ob man jetzt nicht doch Ruby on Rails mit aufnehmen könnte, damit es auch bei jedem Kunden deaktiviert bzw. aktiviert werden kann.
28.10.2007 16:24 Armadillo ist offline E-Mail an Armadillo senden Homepage von Armadillo Beiträge von Armadillo suchen Nehme Armadillo in Deine Freundesliste auf
Sweeny
Mitglied


Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 12

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi zusammen,

eine Unterstützung von Ruby on Rails fände ich auch wirklich sehr gut. Denn dieses Framework ist immer mehr im kommen und ich kenne bis jetzt noch kein Domainverwaltungssystem welches dieses nativ unterstützt insofern wäre es super wenn pdadmin zu den ersten zählen würde.

Grüße
Sweeny

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Sweeny: 19.03.2008 16:16.

29.10.2007 14:49 Sweeny ist offline E-Mail an Sweeny senden Beiträge von Sweeny suchen Nehme Sweeny in Deine Freundesliste auf
chrischnian
Mitglied


Dabei seit: 30.03.2005
Beiträge: 632
Herkunft: Küps

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch dafür!!
29.10.2007 16:54 chrischnian ist offline E-Mail an chrischnian senden Homepage von chrischnian Beiträge von chrischnian suchen Nehme chrischnian in Deine Freundesliste auf
Twilo
Moderator


images/avatars/avatar-5.png

Dabei seit: 12.09.2004
Beiträge: 2.822
Herkunft: Berlin

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

dito

mfg
Twilo

__________________
Wunschzettel smile
Farbtabelle
29.10.2007 20:42 Twilo ist offline Homepage von Twilo Beiträge von Twilo suchen Nehme Twilo in Deine Freundesliste auf
browsingman
Mitglied


Dabei seit: 01.02.2005
Beiträge: 157
Herkunft: Deutschland

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja,

mir wäre es ja lieber, wenn die dringenden Themen angegangen würden....das Thema eMail ist nach wie vor nicht optimal gelöst (keine individuellen Postkorbgrößen pro eMail Account möglich, keine Plugins wie greylisting, whitelisting, envelopecheck, helo check, regex check für dial-in ips, keine ordentliche Statistik oder Analysetools, um ungewöhnliche Mail-Aktivitäten einzugrenzen, etc. etc.).

Und ja: Läßt sich alles mit Handarbeit nachrüsten. Aber das gilt wahrscheinlich für viele Dinge.

Auch Ruby on Rails könnte man per Handarbeit nachrüsten. Evtl. sollten sich einfach einige hier aus dem Forum zusammentun und so etwas mal vorbereiten....

MfG,
BrowsingMan

__________________
Mit freundlichen Grüßen,

BrowsingMan
29.10.2007 20:57 browsingman ist offline E-Mail an browsingman senden Beiträge von browsingman suchen Nehme browsingman in Deine Freundesliste auf
Armadillo
Mitglied


images/avatars/avatar-15.png

Dabei seit: 21.10.2007
Beiträge: 277
Herkunft: München

Themenstarter Thema begonnen von Armadillo
Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Neue Features sollen ja nicht bedeuten, dass die andern nicht verbessert werden. Und klar kann man Ruby on Rails auch von Hand nachrüsten, aber wie ich dir sicher nicht erklären muss, ist das eine hässliche Lösung und ich fänd es einfach genial, wenn es ein Control Panel gäbe, was Ruby on Rails schon mit bringt, weil sowas gibts wirklich noch nicht und wäre mit Sicherheit sehr gefragt. Augenzwinkern

Natürlich sollte auch intensiv an den Mängeln gearbeitet werden, die du aufgezählt hast, keine Frage. Augenzwinkern
30.10.2007 00:40 Armadillo ist offline E-Mail an Armadillo senden Homepage von Armadillo Beiträge von Armadillo suchen Nehme Armadillo in Deine Freundesliste auf
Sweeny
Mitglied


Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 12

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Nachdem sich ruby on rails auch wie PHP Problemlos via fastcgi einbinden lässt, wäre es ja auch kein Probem diese Funktion je nach Bedarf zu aktivieren oder zu deaktivieren. Somit wären auch Performance fragen bei nicht benutzen geklärt.

Und die Unterstützung von Ruby on Rails wäre mehr als zeitgemäß, man sieht eindeutig das sich RoR auf dem aufsteigenden Ast befindet und die Nachfrage steigt ebenfalls. Somit wäre es sicherlich ein guter weg dieses Feature zu integrieren alleine schon um eine kleine Vorreiter Funktion zu haben.

Grüße
19.11.2007 17:34 Sweeny ist offline E-Mail an Sweeny senden Beiträge von Sweeny suchen Nehme Sweeny in Deine Freundesliste auf
Janine
Mitglied


Dabei seit: 05.03.2006
Beiträge: 225

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

ich bin auch dafür

python wäre auch nicht schlecht Freude

Janine!
19.11.2007 21:06 Janine ist offline E-Mail an Janine senden Beiträge von Janine suchen Nehme Janine in Deine Freundesliste auf
Wernerlaude
Mitglied


Dabei seit: 29.09.2006
Beiträge: 135

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Ab und an komme ich hier im Forum mal vorbei und lese gerade das ein paar Leute sich für RubyonRails stark machen. Das möchte ich unterstützen.

Da sich die Macher von pd-admin ja seit längerem zieren Apache 2.x u unterstützen habe ich mich mit nginx/mongrel angefreundet.

Hier ein einfaches Tut wie ich RoR und pd-admin kombiniert habe.
http://www.webagentur-laude.de/ruby-tut.htm

Gruß
Werner
15.12.2007 21:45 Wernerlaude ist offline E-Mail an Wernerlaude senden Homepage von Wernerlaude Beiträge von Wernerlaude suchen Nehme Wernerlaude in Deine Freundesliste auf
chrischnian
Mitglied


Dabei seit: 30.03.2005
Beiträge: 632
Herkunft: Küps

Antworten | Zitieren | Editieren | Melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey Werner anscheinend hast du die V4 nicht mitbekommen. Seit der V4 läuft der Apache 2.
15.12.2007 22:22 chrischnian ist offline E-Mail an chrischnian senden Homepage von chrischnian Beiträge von chrischnian suchen Nehme chrischnian in Deine Freundesliste auf
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
pdadmin-forum » Allgemeines » Wunschecke » Ruby on Rails

Impressum | Team | Hilfe

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH    |    Design entwickelt von You-Online.de