pdadmin-forum

pdadmin-forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 35 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Externer zugriff auf My-SQL klappt nicht !
wlfmario

Antworten: 15
Hits: 8.768
24.10.2005 21:46 Forum: Anwendung


also mit /usr/bin/mysql --password=***** kann ich mich einloggen im My-SQL ohne Fehler. Das steht nur die Begrüssung und eben der Rest wie
Zitat:
Welcome to the MySQL monitor. Commands end with ; or \g.
Your MySQL connection id is 77 to server version: 4.1.11-Debian_4sarge1-log

Type 'help;' or '\h' for help. Type '\c' to clear the buffer.

mysql>


Wenn ich -- verbose benutze ich hoffe das ist richtig kommt folgende Meldung:
Zitat:
mysql_fix_privilege_tables ****** -- verbose
This script updates all the mysql privilege tables to be usable by
MySQL 4.0 and above.

This is needed if you want to use the new GRANT functions,
CREATE AGGREGATE FUNCTION, or the more secure passwords in 4.1

Got a failure from command:
/usr/bin/mysql --no-defaults --force --user=root --host=localhost --database=mysql
Please check the above output and try again.

Running the script with the --verbose option may give you some information
of what went wrong.

If you get an 'Access denied' error, you should run this script again and
give the MySQL root user password as an argument with the --password= option
Thema: Externer zugriff auf My-SQL klappt nicht !
wlfmario

Antworten: 15
Hits: 8.768
24.10.2005 20:47 Forum: Anwendung


Also ich habe ein Update von My-SQl gemacht auf Version 4.1.11 PHPMyAdmin ist die Version 2.5.6
Jetzt kann ich mich zwar mit PhpMyAdmin einloggen bekomme aber immer alle Datenbanken angezeigt (Nicht als Root angemeldet).
Wenn ich mich als Root anmelde, bekomme ich unter dem Link Rechte folgende Zeilen angezeigt.
Zitat:
Warning: Your privilege table structure seem to be older than this MySQL version!
Please run the script mysql_fix_privilege_tables that should be included in your MySQL server distribution to solve this problem!
im Shell habe ich dann den Befehl
code:
1:
mysql_fix_privilege_tables Rootpasswort
ausegefürt und bekomme folgende Meldung:
Zitat:
This script updates all the mysql privilege tables to be usable by
MySQL 4.0 and above.

This is needed if you want to use the new GRANT functions,
CREATE AGGREGATE FUNCTION, or the more secure passwords in 4.1

Got a failure from command:
/usr/bin/mysql --no-defaults --force --user=root --host=localhost --password=***** --database=mysql
Please check the above output and try again.

Running the script with the --verbose option may give you some information
of what went wrong.

If you get an 'Access denied' error, you should run this script again and
give the MySQL root user password as an argument with the --password= option

Running the script with the --verbose option may give you some information
of what went wrong.

If you get an 'Access denied' error, you should run this script again and
give the MySQL root user password as an argument with the --password= option

jetzt weis ich nicht mehr weiter ! Ich glaube, das wenn der Fehler behoben ist, auch ein Externer zufriff möglich ist.
Thema: Externer zugriff auf My-SQL klappt nicht !
wlfmario

Antworten: 15
Hits: 8.768
24.10.2005 16:23 Forum: Anwendung


habe ich gemacht !
Das Ergebnis war das der Port offen ist.
Jetzt habe ich auch noch Probleme mit dem zugriff per PHPMyAdmin.
In der My-SQL Erro.log steht aber nichts was ich Posten könnte.
Wie kann ich die Rechte der Datenbanke prüfen ?
Thema: Externer zugriff auf My-SQL klappt nicht !
wlfmario

Antworten: 15
Hits: 8.768
22.10.2005 22:49 Forum: Anwendung


der port ist offen hoffe ich!
Der befehl liefert:
Zitat:
/root$ nmap localhost
-bash: line 34: nmap: command not found

ich kann jetzt nicht mal mehr mit PHP-MyAdmin auf die Datenbanken zugreiffen.
Die Datenbanken Arbeiten aber sonst würde meine Seite nicht laufen.
Fehlermeldungen bekomme ich keine.
Thema: Hilfe nach Reboot keine Webseite erreichbar.
wlfmario

Antworten: 5
Hits: 3.021
22.10.2005 22:44 Forum: Installation


Erledigt.

Fehler gefunden.
Thema: Hilfe nach Reboot keine Webseite erreichbar.
wlfmario

Antworten: 5
Hits: 3.021
22.10.2005 21:49 Forum: Installation


NACHTRAG:

Wenn ich versuche Apache zu starten bekomme ich folgende Meldung.
Zitat:
server19320152182:/etc/apache# apache start
Syntax error on line 1054 of /etc/apache/httpd.conf:
Invalid command 'SetEnv', perhaps mis-spelled or defined by a module not included in the server configuration
server19320152182:/etc/apache#


Brauche dringend Hilfe.
Thema: Hilfe nach Reboot keine Webseite erreichbar.
wlfmario

Antworten: 5
Hits: 3.021
22.10.2005 21:08 Forum: Installation


es liegt irgendwie an setenv in der apache.conf.
darum startet er auch nicht !
Was muß den alles in den modules.conf stehen ?
Thema: Was sagt diese Fehlermeldung ?
wlfmario

Antworten: 2
Hits: 2.523
22.10.2005 19:39 Forum: Installation


kann ich das nach installieren und wenn ja wie ?
Thema: Was sagt diese Fehlermeldung ?
wlfmario

Antworten: 2
Hits: 2.523
Was sagt diese Fehlermeldung ? 22.10.2005 18:45 Forum: Installation


Hallo,
nach eingabe des Befehls:
code:
1:
apachectl configtest
kommt diese Meldung !
Zitat:
Syntax error on line 1054 of /etc/apache/httpd.conf:
Invalid command 'SetEnv', perhaps mis-spelled or defined by a module not included in the server configuration
Was muß ich dort ändern ?

System Debian PD-Admin V3.28
Thema: Hilfe nach Reboot keine Webseite erreichbar.
wlfmario

Antworten: 5
Hits: 3.021
Hilfe nach Reboot keine Webseite erreichbar. 22.10.2005 18:33 Forum: Installation


Hallo,

ich brauche dringend Hilfe !
Nach einem Reboot startet der Apache nicht mehr.
Ein Shell zugriff ist möglich, PD-Admin habe ich neu Aktualisiert.
was kann das sein ?
Thema: Externer zugriff auf My-SQL klappt nicht !
wlfmario

Antworten: 15
Hits: 8.768
22.10.2005 17:39 Forum: Anwendung


Kann sein das ich etwas übersehe amber in meiner My-Conf ist kein Skip Netw.
Ich habe auch suchen lassen ohne Erfolg.
Hier mal meine cfg.:
code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
17:
18:
19:
20:
21:
22:
23:
24:
25:
26:
27:
28:
29:
30:
31:
32:
33:
34:
35:
36:
37:
38:
39:
40:
41:
42:
43:
44:
45:
46:
47:
48:
49:
50:
51:
52:
53:
54:
55:
56:
57:
58:
59:
60:
61:
62:
63:
64:
65:
66:
67:
68:
69:
70:
71:
72:
73:
74:
75:
76:
77:
78:
79:
80:
81:
82:
83:
84:
85:
86:
87:
88:
89:
90:
91:
92:
93:
94:
95:
96:
97:
98:
99:
100:
101:
102:
103:
104:
105:
106:
107:
108:
109:
110:
111:
112:
113:
114:
115:
116:
117:
118:
119:
120:
#
# The MySQL database server configuration file.
#
# You can copy this to one of:
# - "/etc/mysql/my.cnf" to set global options,
# - "/var/lib/mysql/my.cnf" to set server-specific options or
# - "~/.my.cnf" to set user-specific options.
# 
# One can use all long options that the program supports.
# Run program with --help to get a list of available options and with
# --print-defaults to see which it would actually understand and use.
#
# For explanations see
# http://dev.mysql.com/doc/mysql/en/server-system-variables.html

# This will be passed to all mysql clients
# It has been reported that passwords should be enclosed with ticks/quotes
# escpecially if they contain "#" chars...
# Remember to edit /etc/mysql/debian.cnf when changing the socket location.
[client]
port		= 3306
socket		= /var/run/mysqld/mysqld.sock

# Here is entries for some specific programs
# The following values assume you have at least 32M ram

# This was formally known as [safe_mysqld]. Both versions are currently parsed.
[mysqld_safe]
socket		= /var/run/mysqld/mysqld.sock
nice		= 0

[mysqld]
#
# * Basic Settings
#
user		= mysql
pid-file	= /var/run/mysqld/mysqld.pid
socket		= /var/run/mysqld/mysqld.sock
port		= 3306
basedir		= /usr
datadir		= /var/lib/mysql
tmpdir		= /tmp
language	= /usr/share/mysql/english
skip-external-locking
#
# For compatibility to other Debian packages that still use
# libmysqlclient10 and libmysqlclient12.
old_passwords	= 1
#
# Instead of skip-networking the default is now to listen only on
# localhost which is more compatible and is not less secure.
bind-address		= 127.0.0.1
#
# * Fine Tuning
#
key_buffer		= 16M
max_allowed_packet	= 16M
thread_stack		= 128K
#
# * Query Cache Configuration
#
query_cache_limit	= 1048576
query_cache_size        = 16777216
query_cache_type        = 1
#
# * Logging and Replication
#
# Both location gets rotated by the cronjob.
# Be aware that this log type is a performance killer.
#log		= /var/log/mysql.log
#log		= /var/log/mysql/mysql.log
#
# Error logging goes to syslog. This is a Debian improvement :)
#
# Here you can see queries with especially long duration
#log-slow-queries	= /var/log/mysql/mysql-slow.log
#
# The following can be used as easy to replay backup logs or for replication.
#server-id		= 1
log-bin			= /var/log/mysql/mysql-bin.log
# See /etc/mysql/debian-log-rotate.conf for the number of files kept.
max_binlog_size         = 104857600
#binlog-do-db		= include_database_name
#binlog-ignore-db	= include_database_name
#
# * BerkeleyDB
#
# According to an MySQL employee the use of BerkeleyDB is now discouraged
# and support for it will probably cease in the next versions.
skip-bdb
#
# * InnoDB
#
# InnoDB is enabled by default with a 10MB datafile in /var/lib/mysql/.
# Read the manual for more InnoDB related options. There are many!
#
# * Security Features
#
# Read the manual, too, if you want chroot!
# chroot = /var/lib/mysql/
#
# If you want to enable SSL support (recommended) read the manual or my
# HOWTO in /usr/share/doc/mysql-server/SSL-MINI-HOWTO.txt.gz
# ssl-ca=/etc/mysql/cacert.pem
# ssl-cert=/etc/mysql/server-cert.pem
# ssl-key=/etc/mysql/server-key.pem



[mysqldump]
quick
quote-names
max_allowed_packet	= 16M

[mysql]
#no-auto-rehash	# faster start of mysql but no tab completition

[isamchk]
key_buffer		= 16M
Thema: Externer zugriff auf My-SQL klappt nicht !
wlfmario

Antworten: 15
Hits: 8.768
22.10.2005 16:29 Forum: Anwendung


eigenartige Sache !

ich habe nicht geändert, jetzt kann ich nicht mal mer per PHPMyAdmin zugreiffen.
Kann es an den Rechten legen ?
Irgend etwas stimmt da gewaltig nicht.
Thema: Externer zugriff auf My-SQL klappt nicht !
wlfmario

Antworten: 15
Hits: 8.768
Externer zugriff auf My-SQL klappt nicht ! 21.10.2005 16:42 Forum: Anwendung


Hallo,

ich habe Debian Server mit Neusten PD-Admin. (Nur als Info).

Im Kundenweb habe ich eine My-SQL Datenbank angelegt und den Externen zugriff erlaubt.
Leider klappt das nicht, das ich von aussen auf die Datenbank zugreiffen kann.

Zugangsdaten habe ich kontrolliert: Login über PHPMyAdmin klappt auch.
Muß ich noch etwas einstellen das ich von aussen auf di DB zugreiffen kann ?
Thema: neues Addon
wlfmario

Antworten: 15
Hits: 10.643
13.09.2005 21:38 Forum: Add-On Diskussionen


nein nein das meine ich nicht !
ich bekomme es nicht hin, das Automatisch Typo3 bei einem Kunden Im Web installiert wird.
Thema: neues Addon
wlfmario

Antworten: 15
Hits: 10.643
13.09.2005 21:19 Forum: Add-On Diskussionen


also bin ich zu Blöd oder oder was ? :shock:

ich bekomme das Script nicht zum laufen.
gibt es eine kleine Anleitung für Anfänger was ich alles machen muß um das Script zu betreiben.

Das war mal eine Gute iddee so ein Script zu schreiben....
Thema: Nach Update keine Statistik und Backup
wlfmario

Antworten: 9
Hits: 5.257
12.06.2005 19:40 Forum: Installation


Zitat:
setuidgid ist Bestandteil der daemontools und muss im Standard-Suchpfad installiert sein.


Was ich meine, ist wo muß ich das eintragen ? in der pdadmin.conf ? und wenn ja was muß ich dort eintragen.
Thema: Nach Update keine Statistik und Backup
wlfmario

Antworten: 9
Hits: 5.257
12.06.2005 10:51 Forum: Installation


wo finde ich das alles ?
Thema: Nach Update keine Statistik und Backup
wlfmario

Antworten: 9
Hits: 5.257
12.06.2005 10:28 Forum: Installation


code:
1:
/opt/pdadmin/bin/httpd_log.pl
gibt aus
code:
1:
2:
Kann Logfile nicht finden.  Bitte setzen Sie $apache_access_log
in der Konfigurationsdati /opt/pdadmin/etc/pdadmin.conf at /opt/pdadmin/bin/httpd_log.pl line 40.
und
code:
1:
/opt/pdadmin/bin/stats_webalizer.pl
gibt nichts zurück. der Befehl
code:
1:
/opt/pdadmin/bin/backup.pl
gibt diese Zeilen aus
code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
tar: Removing leading `/' from member names
tar: Removing leading `/' from member names
tar: Removing leading `/' from member names
tar: Removing leading `/' from member names
nice: setuidgid: No such file or directory
nice: setuidgid: No such file or directory
nice: setuidgid: No such file or directory
nice: setuidgid: No such file or directory
nice: setuidgid: No such file or directory
nice: setuidgid: No such file or directory
nice: setuidgid: No such file or directory
nice: setuidgid: No such file or directory
nice: setuidgid: No such file or directory
nice: setuidgid: No such file or directory
nice: setuidgid: No such file or directory

Ich habe das gefühl das irgendwo ein Pfad nicht stimmt aber wo fehlt was ?
Thema: Nach Update keine Statistik und Backup
wlfmario

Antworten: 9
Hits: 5.257
09.06.2005 21:12 Forum: Installation


Ich habe vorher die Vers. 2. ? auf 3.24 geuppt.
Bei Firsthop im Forum gab es eine Anleitung die ich schritt für schritt befolgt habe.
eigendlich hat alles Super geklappt, auch Fehlermeldung habe ich nicht gesehen ! Traten nur die beiden Fehler bis jetzt auf.
Thema: Nach Update keine Statistik und Backup
wlfmario

Antworten: 9
Hits: 5.257
Nach Update keine Statistik und Backup 09.06.2005 13:02 Forum: Installation


Hallo zusammen,

nach einem Update von PD-Admin geht jetzt fast nich mehr !
Es werden keine Statistiken mehr geschrieben und die Backup Funktion Funktioniert auch nicht.
Kann mir jemand sagen welche Ordner für die Statistik welche Rechte haben muß ?
Ich glaube das es nur an den Rechten liegt da ich auch nicht auf die Statistiken zugreiffen kann mit meinen Daten.

Die Backup Fuktion bereitet mir am meisten Kopfzerbrechen ! Ich habe scon einmal im Forum eine Anfrage gestellt, die mir aber auch nicht viel geholfen hat.
In den Backup Ordnern (user und System) werden die Backups angelegt aber nicht in PD-Admin angezeigt.


Ich hoffe, das jemand einen Einsteiger helfen kann. DANKE
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 35 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »

Impressum | Team | Hilfe

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH    |    Design entwickelt von You-Online.de